Schlagwort: fraunhofer

Start-up Wiferion gewinnt großen internationalen Investor für globale Expansion

Das Freiburger Technologieunternehmen Wiferion, ehemals Blue Inductive, ist bereits heute führend im Bereich leistungsstarker Lösungen für das kontaktlose Laden von Robotern und Industriefahrzeugen. Dank Investitionen des skandinavischen VC-Fonds Nordic Alpha Partners und den existierenden Investoren High-Tech Gründerfonds, PHOENIX CONTACT Innovation Ventures, der MBG Baden-Württemberg und VC Fonds BW ist der […]

inter airport Europe 2019: Die Leitmesse der Flughafenbranche präsentiert erstmalig Seminarreihe zum digitalen Flughafen

Die inter airport Europe, 22. Internationale Fachmesse für Flughafen-Ausrüstung, Technologie, Design und Service, findet vom 8. bis 11. Oktober 2019 statt. Insgesamt 658 Aussteller aus 39 Ländern präsentieren auf dem Messegelände in München ihre Produktneuheiten und Lösungen aus den Bereichen Flugzeug-, Passagier- und Frachtabfertigung, Sicherheitstechnologie und IT, Innenarchitektur und Designelemente […]

ADVA leitet Projekt zur Entwicklung hochintegrierter optischer Transceiver-Chiplets

ADVA (FWB: ADV) gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine dreijährige Initiative zur Entwicklung hochintegrierter optischer Sende- und Empfangs-Komponenten (Transceiver-Chiplets) anführt. Die Chiplets werden einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung des weiterhin dramatisch steigenden Bandbreitenbedarfs leisten. Mit ihrer Hilfe können Flexibilität und Effizienz in DCI-Netzen (Data Center Interconnect) verbessert und gleichzeitig […]

Mitarbeitertraining in der virtuellen Realität

In der Intralogistik gehören klassische Frontal-Schulungen für gewerbliche Lagermitarbeiter zum üblichen Alltag, um neue Kommissionierungsmethoden wie z.B. Pick-by-Voice zu erklären. proLogistik möchte hier zukünftig neue Wege beschreiten. In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IML entstand ein Transferprojekt zum Thema Schulung mit Hilfe einer virtuellen Lernsoftware, die Menschen auf einfachstem Wege mit […]

Studie zu Folgen von digitalem Stress am Arbeitsplatz

Das wissenschaftliche Team bestehend aus Ärzten, Psychologen, Soziologen und Wirtschaftsinformatikern des Projektes PräDiTec (Prävention für sicheres und gesundes Arbeiten mit digitalen Technologien) haben in einer Studie die Auswirkungen und Belastungen von digitalem Stress in Deutschland untersucht. Die Ergebnisse der Umfrage mit über 5000 Teilnehmern zeigen: Menschen, die digitalem Stress ausgesetzt […]

MOIO unterstützt Projektvorhaben CareFul KI

Das Projekt CareFul KI wurde im Rahmen des BMWi-Förderprogramms für die Wettbewerbsphase des Innovationswettbewerbs KI ausgewählt. Die aussichtsreichsten Konzepte der Wettbewerbsphase werden im Anschluss prämiert und realisiert. MOIO ist überzeugt vom Konzept der Plattform und unterstützt das Projekt in der Antragsphase und bei der Realisierung. Ziel des Projekts ist es […]

Technostress-Report

Was ist eigentlich Technostress und wie entsteht er? Kann er gemessen werden und ist Vorbeugung möglich? Wissenschaftliche Ergebnisse fehlten bislang. Das Forschungsprojekt „Prävention für sicheres und gesundes Arbeiten mit digitalen Technologien (PräDiTec)“ geht den Fragen auf den Grund. Die wichtigsten Kernergebnisse des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten […]

Starkes Signal – MAI Carbon unterstützt Flugtaxi-Entwicklung

Am 02. Juli 2019 unterzeichnete Prof. Klaus Drechsler, Vorsitzender von MAI Carbon, in Ingolstadt ein Manifesto of Intent. Die Erklärung bekundet die Absicht, neuartige Mobilitätskonzepte mit Schwerpunkt Luftverkehr zu fördern und umzusetzen. Mit diesem offiziellen Festakt besiegelte Drechsler den Beitritt des bayerischen Spitzenclusters MAI Carbon zur Urban Air Mobility-Initiative (UAM) […]

Uns interessiert Ihre Meinung zum Thema Künstliche Intelligenz!

Im Verbund mit dem VDE – Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., AAL Netzwerk Saar e.V. leisten wir, die C&S Computer und Software GmbH, einen Beitrag zum Innovationswettbewerb des BMWi. Wir planen im Projektvorhaben CareFul KI die Entwicklung einer verantworteten KI-Plattform für Gesundheit, Pflege […]

Projekt zur Prozessentwicklung für innovative Produkte aus 2D-Nanomaterialien erfolgreich abgeschlossen

AIXTRON SE (FSE: AIXA), ein weltweit führender Anbieter von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie, hat im Rahmen des Projekts „HEA2D“ gemeinsam mit fünf Partnern erfolgreich die Herstellung, Eigenschaften und Anwendungen von 2D-Nanomaterialien erforscht. Das Ergebnis: 2D-Materialien, eingebunden in massentaugliche Fertigungsverfahren haben das Potential, integrierte und systemische Produkt- und Produktionslösungen zu schaffen, […]