Schlagwort: feuerverzinken

Umweltverträglicher Korrosionsschutz

Korrosion kann die Lebensdauer und Funktion von Stahlbauteilen erheblich beeinträchtigen. Beschichtungen verhindern üblicherweise den Kontakt mit Feuchtigkeit und Sauerstoff. Besonders weit verbreitet ist der Korrosionsschutz durch Zink – Feuerverzinken, galvanisches Verzinken, Spritzverzinken, Zinklamellen usw. Manche in diesen Verfahren eingesetzte Stoffe stellen bekanntermaßen Umwelt- und Gesundheitsverfahren dar. Abwasser aus der Galvanik […]

Innovativer Brandschutz durch Feuerverzinken – Cruise Center Baakenhöft fertiggestellt

Deutschlands erstes Projekt mit R30-Brandschutz durch Feuerverzinken wurde fertiggestellt. Es ist eine Hallenkonstruktion im Baakenhafen der Hamburger HafenCity, die als temporäres Cruise Terminal und Veranstaltungsort dienen soll. Schneller Innovationstransfer „Mit dem Bau wurden neueste Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt „Feuerwiderstand von feuerverzinkten, tragenden Stahlkonstruktionen im Brandfall“ der TU München in die […]

Hidden Champion der Zirkularität – Feuerverzinkter Stahl in der nachhaltigen Kreislaufwirtschaft

Europa will als erster Kontinent bis 2050 klimaneutral sein. Der Erfolg des von der Europäischen Union definierten Ziels wird ganz wesentlich davon abhängen, ob und wie schnell es gelingt, die Transformation zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft, neudeutsch auch Circular Economy genannt, zu schaffen. Die Feuerverzinkungsindustrie leistet einen aktiven Beitrag auf dem […]

„Wirtschaft wieder auf das Niveau heben, welches wir gewohnt sind“

Mit zwei Video-Botschaften an die eigenen Mitarbeiter und an die über 20.000 Kunden des Unternehmens aus der Oberflächentechnik spielt der geschäftsführende Gesellschafter von Voigt & Schweitzer (ZINQ), Lars Baumgürtel, auch einen Impuls in Richtung Politik. Während er seiner Belegschaft für das gemeinschaftliche Engagement und die Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen in den […]

Industrieverband Feuerverzinken – Deutsche Feuerverzinkereien weiterhin voll arbeits- und lieferfähig

„Die deutsche Stückverzinkungsindustrie ist auch während der Corona-Krise voll arbeits- und lieferfähig. Als Dienstleister zahlreicher Korrosionsschutzlösungen für viele unterschiedliche Branchen sind wir für unsere Kunden damit ein wichtiger und zuverlässiger Bestandteil der Lieferkette, auf den diese auch weiterhin in angespannten Zeiten der Ausbreitung der Corona-Pandemie zählen können.“, sagt Franz Ehl, […]

Kosten für Korrosions- und Brandschutz – Feuerverzinken bei den Erstkosten günstiger

Das eine Feuerverzinkung bereits bei den Erstkosten zumeist günstiger ist als eine Beschichtung, belegt der Leitfaden „Kosten im Stahlbau“. Der von bauforumstahl zuletzt in 2019 veröffentlichte Leitfaden wird regelmäßig vom Institut für Bauökonomie der Universität Stuttgart in enger Zusammenarbeit mit dem CEEC (Conseil Européen des Economistes de la Construction) erarbeitet. […]

Neu: Arbeitsblatt „Feuerverzinkter Betonstahl“

Feuerverzinkter Betonstahl ist seit langem in Deutschland bauaufsichtlich zugelassen (Zulassungsnummer Z-1.4-165). 2019 wurde die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung aktualisiert und um eine allgemeine Bauartgenehmigung erweitert. Neben zahlreichen praxisrelevanten Verbesserungen wie dem Biegen vor dem Feuerverzinken macht die neue Zulassung erstmals in den Expositionsklassen XC1 bis XC4 eine Abminderung der Betondeckung möglich. […]

Erstes feuerverzinktes R30-Projekt in Deutschland vor Fertigstellung

Noch dominiert Baulärm das Treiben am Hamburger Cruise Center Baakenhöft. Noch, denn hier in der östlichen HafenCity am Kirchenpauerkai sollen schon sehr bald Kreuzfahrtschiffe abgefertigt werden. Die Besonderheit des im Bau befindlichen, eingeschossigen Terminals: Erstmals wird in Deutschland ein Gebäude mit R30-Brandschutz durch Feuerverzinken realisiert. Das Unternehmen Schienbein Industrielle Dach- und Fassadentechnik GmbH, […]

R30-Brandschutz durch Feuerverzinken – Cruise Center Baakenhöft ist Deutschlands erstes Projekt

Ein 2019 abgeschlossenes Forschungsvorhaben der TU München hat belegt, dass durch Feuerverzinken die Feuerwiderstandsdauer von Stahl verbessert wird. Hierdurch ist eine Brandschutzdauer von 30 Minuten vielfach mit ungeschützten, feuerverzinkten Stahlkonstruktionen möglich. Mit dem neuen Cruise Center Baakenhöft in der Hamburger HafenCity wird in Deutschland ein erstes Gebäude mit R30-Brandschutz durch […]

Im Inneren der Severinsbrücke – Konstruktive Verstärkung mit feuerverzinktem Stahl

Als die Kölner Severinsbrücke am 7. November 1959 in Anwesenheit von Bundeskanzler Konrad Adenauer eingeweiht wurde, war sie mit ihrem asymmetrisch gestellten Dreieckspylon weltweit eines der innovativsten Brückenbauwerke. Die von dem Architekten Gerd Lohmer in Zusammenarbeit mit dem Bauingenieur Fritz Leonhardt entworfene Stahlbrücke besticht noch heute durch ihre architektonisch-konstruktive Qualität. […]