Schlagwort: docker

MarkLogic 9.0-5 verstärkt Automatisierung und sichere Datenintegration

MarkLogic Corporation, ein führender Anbieter operationaler und transaktionaler Enterprise-NoSQL-Datenbanken, gab heute die Veröffentlichung von MarkLogic 9.0-5 bekannt, der neuesten Version der Multi-Modell-Datenbankplattform zur Sicherung, zum Austausch und zur Integration von Daten. MarkLogic 9.0-5 ist ein wichtiger Schritt hin zu einem automatisierten, sicheren Workload-Management für Datenintegrationsprojekte in der Cloud und in […]

PowerFolder: Verbesserte Qualitätssicherung durch automatisierte Lasttests

Die dal33t GmbH hat die Qualitätssicherung für ihre File Sync&Share-Lösung PowerFolder überarbeitet. Durch verbesserte Docker-basierte Lasttests wird sichergestellt, dass die Server mit neuen PowerFolder-Versionen im Praxisbetrieb auch weiterhin bei großen Nutzerzahlen stabil laufen. Neue Versionen einer Software werden natürlich im Vorfeld – bevor sie die Nutzer erreichen – einer ausgiebigen […]

OVH wird erste Cloud Lösung für Deep Learning und Künstliche Intelligenz in Europa anbieten

OVH ist einer der ersten Cloud Anbieter in Europa, der den NVIDIA DGX-1 KI-Supercomputer mit Tesla V100 GPU-Beschleunigern bereitstellen wird. OVH wird dieses schlüsselfertige System aus Hard- und Software als „AI-Infrastructure-as-a-Service“ anbieten. Nutzer haben also keine hohen Einmalkosten, d. h. sie müssen nicht in CapEx investieren, sondern können Leistung nach […]

OpenStack-Nutzerumfrage zeigt eine wachsende Zahl an Implementierungen, höhere Skalierungen und globale Vielfalt

Die heute veröffentlichte Nutzerumfrage der OpenStack Foundation umfasst 44 % mehr Implementierungen sowie Antworten von 22 % mehr Organisationen als bei der Umfrage vor einem Jahr. Sie zeigt den wachsenden Einsatz, eine höhere Skalierung und eine vielfältigere Basis an Nutzern, die allesamt die Innovation beschleunigen und die Bindung an nur […]

OpenStack® Ocata: Verbesserte Kern-Infrastrukturdienste und Container-Integration bei der 15. Version der Cloud-Computing-Software

Die OpenStack-Community hat unter dem Namen Ocata die 15. Version der quelloffenen Infrastruktur-Software veröffentlicht. Beim diesmal etwas verkürzten Entwicklungszyklus für die Ocata-Version wurde vor allem auf Stabilisierung sowie die Skalierbarkeit und Leistung der zentralen Rechner- und Netzwerkdienste Wert gelegt. Außerdem bietet Ocata bessere Unterstützung für Container-basierte Entwicklungssysteme auf der Netzwerkebene […]