Schlagwort: dlr

Deutsch-polnische Freundschaft

Zu einem starken Leichtbau-Standort Europa bekannten sich Jakub Chełstowski, Marschall der polnischen Woidwodschaft Schlesien, und Prof. Dr. Hubert Jäger, Präsidiumssprecher des Composites United mit Sitz in Augsburg. Maßgebliche Industrie- und Wissenschaftsvertreter beider Länder unterzeichneten am 14. Januar im Augsburger Rathaus bereits Erklärungen zu intensiver Zusammenarbeit. Bis Ende des Jahres sollen […]

Beste transatlantische Kontakte

Elf Vertreterinnen und Vertreter der US-amerikanischen Wissenschaft und Industrie waren vom 09. – 13. Dezember 2019 zu Gast beim Composites United e.V. (CU) Nord in Stade sowie bei MAI Carbon in Augsburg und München. Auf US-Seite waren namenhafte Unternehmen wie BASF, Johns Manville und DuPont beteiligt sowie IACMI, das US-Partnernetzwerk […]

Raumfahrt und Automotive – Da bewegt sich etwas

Anlässlich des Space2Motion Jahrestreffens am 12.November 2019, wurden die Mitglieder des Netzwerkes zum DLR Raumfahrtmanagement nach Bonn eingeladen. Mit seinen mehr als 85 Mitgliedern aus Industrie und Forschung der Bereiche Raumfahrt und Automotive ist das Space2Motion-Technologienetzwerk innerhalb eines Jahres auf eine beeindruckende Größe angewachsen. Die ersten Kooperationen und Geschäftsanbahnungen wurden […]

Von der Raumfahrt in die Getränkedose

Ein gelungener Technologietransfer von der Raumfahrt- in die Getränkeindustrie im Rahmen der ESA-Technologietransfer-Initiative: Das DLR entwickelt ein schnell schaltendes Kugelventil für ein Kometenlandegerät, das nun von der KTW Technology GmbH zum Dosieren von Geschmackskonzentraten und Getränken eingesetzt wird. Das Ventil wird auf der Space Tech Expo in Bremen vom 19. […]

Wertvolle Kontakte

Ganze vier Tage ihres einwöchigen Deutschland-Besuchs verbrachte die zehnköpfige Unternehmer-Delegation aus Südkorea in Bayern. Gastgeber war MAI Carbon, die auch international sehr aktive Abteilung des Composites United e.V. (CU). Vom 21. bis zum 24. Oktober 2019 organisierte der Spitzencluster für seine koreanischen Gäste im Rahmen der internationalen Bildungskooperation MAI iTeCK […]

ESDA und Axiotherm: Gesamt-Gewinner des „InnoSpace Masters“-Wettbewerbs

Zum vierten Mal veranstaltete das Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) den INNOspace-Masters-Wettbewerb, der die besten Ideen und Konzepte zu aktuellen Herausforderungen der Raumfahrtbranche prämiert. Über 250 Unternehmen, Start-ups, Universitäten und Forschungseinrichtungen aus 17 europäischen Ländern haben daran […]

„Wir brauchen Neugier und Mut“

Die „Produktion der Zukunft“ stand auf der Tagesordnung, als sich im April rund 30 Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft, Gewerkschaft und Politik im Technologiezentrum Augsburg (TZA) trafen. Auf Einladung des Carbon Composites e.V. (CCeV) diskutierten sie Chancen und Notwendigkeit einer zukunftsweisenden Digitalen Fabrik, wie sie etwa am Technologiestandort […]

Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt: Die Finalisten stehen fest

Der Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt (IDL 2019) geht in die vierte Runde. Nach einer mehrwöchigen Bewerbungsphase wurden 12 Finalisten in insgesamt vier Kategorien von einer Fachjury unter Vorsitz des DLR-Luftfahrtvorstands Prof. Rolf Henke aus zahlreichen Einreichungen ausgewählt. Es sind jeweils drei Finalisten in den Kategorien „Fliegen neu Denken“, „Emissionsreduktion“, „Cross […]

Startschuss für INNOspace-Netzwerk Space2Agriculture im DLR Raumfahrtmanagement

Das vom Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) initiierte und von der EurA AG gemanagte INNOspace Netzwerk Space2Agriculture stellt der Raumfahrt- und Landwirtschaftsbranche eine gemeinsame Kommunikationsplattform zur Verfügung. Das Netzwerk identifiziert neuartige Kommerzialisierungspotenziale und bringt branchenübergreifende Kooperationen voran. Am 13. März 2019 fiel der Startschuss für […]

Train the Trainer – südkoreanische Delegation informiert sich über die duale Ausbildung im Faserverbundbereich

Augsburg. Eine 13-köpfige Delegation aus Südkorea informierte sich vom 18.03 – 22.03.2019 bei den deutschen Partnern MAI Carbon des Carbon Composites e.V. (CCeV), Eckert Schulen und dem Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung der Universität Augsburg (AMU) zum Thema duale Berufsausbildung im Faserverbundbereich vor Ort. Mittelfristiges Ziel ist es, die Systematik und […]