Schlagwort: bayer

Schwangere finden Unterstützung im Social Web

Femibion ist ein Mikronährstoffpräparat des Pharma- und Lifescience Unternehmens Merck und unterstützt Frauen mit Kinderwunsch, während der Schwangerschaft und in der Stillzeit. TWT Online Marketing steuert die kommunikative Begleitung der Produkte auf der Facebook Page. Zentrale Herausforderung im Vergleich zu anderen Social Media Projekten ist die redaktionelle Sensibilität beim Umgang […]

Branchenverband der IT Wirtschaft in Berlin und Brandenburg, SIBB e.V., lädt zur 3. Polish Tech Night am 6. Dezember ein

Das Nachbarland Polen ist für die Berliner Wirtschaft mittlerweile der zweitwichtigste Absatzmarkt. Auch für die IT-Branche lohnt der Blick über die Landesgrenze, soll hier doch in den kommenden Jahren ein eigener Startup-Markt entstehen. Das Nachbarland plant gemeinsam mit VCs, Corporate Venture Capital und Business Angels bis zu 26 Fonds aufzulegen, […]

Umdenken durch Weiterbildung

Die engmaschige Zusammenarbeit von Kliniken, Forschungseinrichtungen, Pharmafirmen sowie der IT- und Medizintechnikindustrie bildet die Basis für sich ändernde Gesundheitsangebote, die die Digitalisierung mit sich bringt. Das braucht den Blick über den Tellerrand verbunden mit kontinuierlicher Weiterbildung und Vernetzung der Akteure im medizinischen Bereich, Entwicklungsingenieuren und Multiplikatoren der Gesundheitsbranche gerade auch […]

Aequus Pharmaceuticals – Biotechnologie-Unternehmen mit hochwertigen Spezialprodukten

Aequus Pharmaceuticals Inc. ist ein kanadisches Biotechnologie-Unternehmen, das sich in erster Linie auf die Entwicklung und Vermarktung von hochwertigen, differenzierten Spezialprodukten konzentriert. Aequus verfügt über ein Portfolio von im Entwicklungsstadium befindlichen Produkten, zu denen auch eine Reihe neurologischer wie psychiatrischer Produkte sowie Produkte für Frauengesundheit zählen. Zudem besitzt das Unternehmen […]

Hacker abgewehrt, Daten trotzdem weg

Anfang des Monats wurde der Software-Anbieter GitLab offenbar Opfer einer DDoS-Attacke, bei der tausende gleichzeitige Nutzeranfragen die Webseite und schließlich auch die Datenbank in die Knie zwingen sollten. Doch am Ende entpuppte sich der Hackerangriff als weniger gefährlich als die eigenen Mitarbeiter, denn trotz erfolgreicher Abwehr der Attacke fehlten am […]