Schlagwort: bauinfoconsult

Baustoffindustrie 2019: solide Umsatzprognose mit Bodenhaftung

Die wirtschaftlichen Erwartungen der meisten Industriezweige fallen derzeit eher gedämpft aus. Ganz anders in der Baustoff- und Installationsproduktebranche: Hier sind die Umsatzprognosen weiter positiv. Eine aktuelle Umfrage von BauInfoConsult unter Industrieinsidern zeigt: Neun von zehn Befragten rechnen 2019 damit, dass ihre Umsätze ansteigen werden –bei nicht wenigen sogar in beträchtlichem […]

Welche Fachzeitschriften lesen die Bauunternehmer am meisten?

In Zeiten des mobilen Internets haben es die Printmedien bekanntlich schwer – zumal die Verlage häufig selbst ihre härtesten Konkurrenten sind. Das zeigt das Beispiel Baubranche: Eine Untersuchung von BauInfoConsult zur Mediennutzung am Bau belegt, dass die Fachverlage nach wie vor zu den wichtigsten Informationsquellen der Bauunternehmer gehören – aber […]

Elektroinstallateure: Der Fachhandel ist seit 2016 noch beliebter geworden

Alles online oder was? Nicht im deutschen Elektrohandwerk, wie neue Marktdaten zum Einkaufsverhalten der Installateure zeigen. Im Vergleich zur Voruntersuchung aus dem Jahr 2016 ist der traditionelle Einkaufsweg (sprich: über den Fachhandel) bei den Elektro-Fachhandwerkern sogar noch stärker geworden. Doch immerhin: Jeder dritte Elektroinstallateur greift auch auf die alternativen Einkaufskanäle […]

Britische Bauwirtschaft fürchtet harten Brexit

Ein Scheitern der Verhandlungen zwischen Großbritannien und der Europäischen Union scheint in diesem Tagen aktueller denn je zuvor – und der auf beiden Seiten des Ärmelkanals gefürchtete harte Brexit wird damit zu einer realen Gefahr. Auch für die Baukonjunktur im Vereinigten Königreich: Aktuelle Studienergebnisse zur britischen Baukonjunktur zeigen, dass die […]

Bauen mit Fertigteilen: Industrieprodukte schlagen lokale Produzenten

Das Bauen mit Fertigteilen hat in den letzten Jahren deutlich zugelegt – und zwar europaweit. Einer aktuellen Studie zufolge erwarten die europäischen Bauunternehmen auch in den nächsten Jahren eine Ausweitung des Trends zum Bauen mit Fertigteilen. Für die Bauunternehmen sind mit diesem Wandel auch strategische Entscheidungen für die Zukunft verbunden: […]

Bau-Webshops als Alternative? Preisvorteile ziehen auch bei Traditionalisten

Die Baubranche hat eine starke Bindung zu ihren traditionellen Lieferanten, besonders zum Fachhandel. Eine aktuelle Untersuchung von BauInfoConsult zu den Einkaufsvorlieben im Bauhandwerk belegt dies eindrucksvoll: Bei 91 Prozent aller befragten Bauakteure wird der Materialbezug traditionell abgewickelt, also nicht über einen Webshop, sondern im persönlichen Austausch mit Fachhändlern oder Direktlieferanten. […]

Handwerkersuche: Vertrauen zählt mehr als Preisdrückerei

Der Bau boomt und die Auftragsbücher der Handwerker platzen aus allen Nähten. Für den Verbraucher wird es da nicht leichter, einen Handwerker mit freien Kapazitäten für einen Modernisierungsauftrag zu finden. Eine neue Studie zeigt, wie die Haushalte in Europa trotz Fachkräftemangel und Auftragsflut an Handwerker kommen: Vor allem über Beziehungen […]

Internet der Dinge: die Entwicklung am Bau schreitet voran

Das Internet der Dinge ist in aller Munde, auch in der Baubranche. Dass es sich dabei nicht bloß um trendige Lippenbekenntnisse handelt, zeigt eine Befragung unter Herstellern von Bau- und Installationsmaterial. Vor allem Anwendungen der vernetzten Vorfertigung, Produktion aus dem 3D-Drucker und BIM gehören für zahlreiche Unternehmen bereits zum Alltag. […]

Marktgröße: Auf welchen Positionen stehen die Wettbewerber?

Die Marktposition Ihres Unternehmens kennen Sie natürlich gut – aber was ist mit den Marktanteilen Ihrer Wettbewerber bei den verschiedenen relevanten Produktgruppen? Und in welchen Sektoren schlummern noch ungenutzte Kundensegmente, die Sie noch nicht optimal mit Ihren Produkten und Leistungen bespielen? Ohne eine umfassende Marktgrößenbestimmung kommen Sie hier nicht weiter. […]

Europäische SHK-Installateure informieren sich vor allem online

Auch im SHK-Handwerk schreitet die Digitalisierung voran: Die Handwerker suchen hauptsächlich in digitalen Medien nach Informationen, wenn es um ihre Arbeit geht. Eine Untersuchung unter 900 SHK-Installateuren in sechs europäischen Ländern macht deutlich, welche Informationsquellen bei der Produktrecherche am meisten genutzt werden. Europaweit führt die Internetrecherche die googelnden Handwerker vor […]