Schlagwort: angriffe

Sweyntooth: 10 neue Sicherheitslücken bei Bluetooth Chips

Beim Thema Sicherheitslücken werden die meisten Menschen zuerst an das Internet denken. Tatsächlich ist das die größte Gefahrenquelle, aber längst nicht die einzige, denn Malware oder Hacker können auch Fehler in anderen Geräteverbindungen ausnutzen. Jetzt haben drei taiwanesische Sicherheitsforscher unter dem Namen Sweyntooth 12 Bugs in der Implementierung der Bluetooth-Low-Energy-Technologie […]

Einladung zur Expertenrunde „Informationssicherheit im Gesundheitswesen“

Die Firma Adiccon GmbH lädt am 29. April zur Expertenrunde „Informationssicherheit im Gesundheitswesen“ in Darmstadt ein. Der direkte Weg zusammenzukommen: Die Expertenrunde besteht aus Cyber-Security Spezialisten, ISBs und IT-Leitern aus den Krankenhäusern. In Diskussionen und Vorträgen werden Best-Practises rund um die Informationssicherheit im Krankenhaus und Gesundheitswesen behandelt. Zusätzlich gibt es […]

VfL Bochum 1848: Mit Pentesting zu mehr IT-Sicherheit

Auch Fußballvereine wie der VfL Bochum 1848 werden oft Ziel von Cyberattacken. Immer wieder wehrte die bestehende G DATA IT-Sicherheitslösung des Traditionsvereins Angriffe aus dem Internet auf das Netzwerk ab. Um auch in Zukunft verteidigungsfähig zu bleiben, entschied der Verein, sich in regelmäßigen Abständen sicherheitstechnisch zu hinterfragen und das Netzwerk […]

ADVA spielt wichtige Rolle im Projekt OPENQKD für quantensichere Kommunikation

ADVA (FWB: ADV) gab heute bekannt, dass die Plattformen FSP 3000 und FSP 150 des Unternehmens eine zentrale Rolle im OPENQKD-Projekt spielen werden. ADVA wird seine optische und Ethernet-Übertragungstechnik mit ConnectGuard™-Verschlüsselungstechnologie sowie offene optische Datenübertragungssysteme für mehrere Testumgebungen bereitstellen. OPENQKD wird von der Europäischen Kommission finanziert. Im Rahmen des Projekts […]

Shitrix: Sicherheitslücke bedroht tausende Unternehmensnetzwerke weltweit

Sicherheitsforscher sprechen bereits von einer der gefährlichsten Sicherheitslücken der vergangenen Jahre. Die Rede ist von dem in IT-Sicherheitskreisen als Shitrix bekannt gewordenen Bug im Citrix Application Delivery Controller und im Citrix Gateway. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Path Traversal Bug, der es einem Angreifer erlaubt, über das Internet […]

Die 5 hartnäckigsten Cybersecurity-Mythen

Auch im Zeitalter der Digitalisierung ranken sich noch zahlreiche Mythen rund um das Thema Cybersecurity. Wir sorgen für Klarheit. 1. Mythos: Hacker haben nur die Großen im Visier Häufig vermittelt die Berichterstattung über Cyberangriffe den Eindruck, dass es immer nur die Großen trifft. Wer als Mitarbeiter eines kleineren Unternehmens jetzt […]

3 Hacker, die Geschichte schrieben

Immer neue Cyberattacken halten uns Tag für Tag auf Trab. Bei der Analyse der Angriffe offenbart sich aber auch: Nicht hinter allen Attacken stecken ausgebuffte Profihacker. Tatsächlich handelt es sich bei vielen Cyberkriminellen streng genommen lediglich um Trittbrettfahrer, die sich die Vorarbeit anderer zunutze machen. Längst sind die Tools, mit […]

Tourismusbranche im Fadenkreuz von Cyberkriminellen

Hotels, Restaurants und andere Unternehmen der Tourismusbranche sehen sich verstärkt Angriffen von Hackern ausgesetzt. Das ist nicht weiter verwunderlich, immerhin haben insbesondere Hotels mit zahlreichen sensiblen Daten zu tun. Vollständige Namen, Adressen, Zahlungsinformationen und Kontaktdaten der Kunden werden bei der Buchung erhoben und im System des Hotels hinterlegt. In manchen […]

QGroup präsentiert »Best of Hacks«: Highlights Oktober 2019

Im Oktober gab es politisch motivierte Angriffe auf regierungskritische Personen und Institutionen in Ägypten sowie auf ein Kampagnenteam der US-Präsidentschaftswahl 2020. Darüber hinaus kamen bei einem Angriff über Schadcode in der Google Cloud-Infrastruktur auch zahlreiche Kunden des E-Commerce-Anbieters Volusion zu Schaden. Eine Hackergruppe nutzte Apps im Google Play Store, um […]

Schäden durch Hackerangriffe sorgen weiter für Probleme, diesmal bei Rheinmetall

Ein Hackerangriff hat zu erheblichen Produktionsausfällen bei Rheinmetall Automotive geführt. Betroffen sind Werke in den USA, Brasilien und Mexiko. In einer ersten Stellungnahme des Automobilzulieferers, der zum Düsseldorfer Rüstungskonzern Rheinmetall gehört, ist von „schweren Beeinträchtigungen“ der Betriebsabläufe die Rede. Die übrige IT des Konzerns sei jedoch nicht betroffen und die […]