IT-Systemadministrator (m/w/d) (Vollzeit | Nürnberg / Telearbeit)

Aufgaben

  • Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme von Hard- und Software im Client und Server Bereich
  • Administration der Netzwerk Infrastruktur (Switche, Firewall)
  • Betreuung, Wartung und Weiterentwicklung der bestehenden IT-Infrastruktur 
  • Anwenderbetreuung und Unterstützung bei fachspezifischen Themen
  • Einführen und Planen neuer IT-Systeme und Software
  • Dokumentation der IT-Infrastruktur, Lizenzmanagement und verschiedener Assets

Anforderungen

  • Erfahrungen mit den Betriebssystemen Windows (Client und Server) und Linux
  • Erfahrungen mit Aktive Directory, Exchange, SQL
  • Erfahrungen mit Serverraum-Infrastruktur (Klimaanlage, USV usw.)
  • Kenntnisse im Bereich Netzwerk (Firewall, Switch, Vlan, Wlan, IEEE 802.1X)
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit 
  • Kenntnisse im Bereich End-Point-Security, ISO27001 und Dokumentation 

Wir bieten

  • Spannende Aufgaben und viel Raum für eigene Ideen
  • Kurze Wege und direkte Kommunikation
  • Wir pflegen eine konstruktive und produktive Team-Atmosphäre
  • flexible Arbeitszeiten und eine leistungsgerechte Vergütung
  • 30 Tage Urlaub, hervorragende Anbindung an den ÖPNV, die Möglichkeit zu einem Job Rad (E-Bike) Leasing und Firmen-Abo für ÖPNV, wechselnde Gesundheitsangebote, Getränke und Obst
Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

NCP engineering GmbH
Dombühler Strasse 2
90449 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 9968-0
Telefax: +49 (911) 9968-299
http://www.ncp-e.com

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet