Pflegebox premium für den häuslichen Pflegebedarf

Zirka 2,4 Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig und werden zuhause betreut. Die meisten von ihnen benötigen Pflege- und Hilfsmittel zur Erleichterung ihres Alltags. Für jeden Pflegebedürftigen mit einem Pflegegrad, der zu Hause von Angehörigen betreut wird, besteht deshalb ein rechtlicher Anspruch auf Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 Euro pro Monat.

Die Firma B. Braun bietet dafür Pflegeboxen an, die individuell konfiguriert werden können. Zur Auswahl stehen fünf verschiedene Arten von Pflegeboxen mit qualitativ hochwertigen Produkten als Hilfsmittel für die Sicherheit in der täglichen Pflege. Darin enthalten sind Desinfektionsmittel für Hände und Flächen, Schutzbekleidung, Einmalhandschuhe, Mundschutz, Schutzschürzen, Fingerlinge und Bettschutzeinlagen.

Mittels Online-Konfigurator können in nur vier Schritten die Hilfsmittel für die tägliche Pflege zusammengestellt werden. Sie werden monatlich bequem nach Hause geliefert. B. Braun übernimmt die Beantragung bei der Pflegekasse.


www.pflegebox-premium.de

Zusätzliche Premium-Leistungen

Mit der Pflegebox zusammen kommt auch eine kostenlose Ausgabe des Fachmagazins "Angehörige pflegen" nach Hause. Pflegende Angehörige haben viele Fragen – das Magazin bietet kompetente und verständliche Antworten und ist speziell auf die Bedürfnisse und Fragen der Betroffenen zugeschnitten. Das Magazin berichtet über aktuelle Entwicklungen im Pflegemarkt und unterstützt Menschen, die zu Hause Familienangehörige versorgen dabei, ihre schwierige und verantwortungsvolle Aufgabe bestmöglich zu meistern.

Online Pflegekurs für die Pflege zu Hause

Der Online-Pflegekurs hilft, ein grundlegendes Pflegewissen zu erlangen und bietet Inhalte, die sofort in der Praxis angewendet werden können. Neben Alltagstipps aus der Pflegepraxis und Hilfestellungen zu Organisatorischem, bietet er außerdem Tipps zum Thema Leistungen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch über:
www.bbraun.de/angehoerige-pflegen

 

Über die B. Braun Melsungen AG

64.000 B. Braun-Mitarbeiter in 64 Ländern teilen täglich ihr Wissen mit Kollegen und Kunden. Die so entstehenden Innovationen helfen, Arbeitsabläufe in Kliniken und Praxen zu verbessern und die Sicherheit von Patienten, Ärzten und Pflegepersonal zu erhöhen. 2018 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 6,9 Mrd. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

B. Braun Melsungen AG
Carl-Braun-Straße 1
34212 Melsungen
Telefon: +49 (5661) 71-0
Telefax: +49 (5661) 71-4567
http://www.bbraun.de

Ansprechpartner:
Andrea Thöne
Projektmanagerin Marketing Communications – PR
Telefon: +41 (56) 6171-3541
Fax: +41 (56) 6175-3541
E-Mail: andrea.thoene@bbraun.com
Franziska Hentschke
Telefon: +49 (5661) 711635
E-Mail: presse@bbraun.com
Andrea Rosenstock
Marketing- und Vertriebsorganisation Deutschland
Telefon: +49 (5661) 71-4421
Fax: +49 (5661) 75-4421
E-Mail: andrea.rosenstock@bbraun.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.