BBC Bircher vervollständigt CleanSwitch Sortiment

BBC Bircher Smart Access präsentiert weitere Zubehörartikel für den CleanSwitch Hygieneschalter. Mit einem schwarzen Frontcover, einer Wanddichtung und einer Aufputzdose macht BBC Bircher seinen jüngsten Red Dot Preisträger nun komplett. Damit kann CleanSwitch sein älteres Pendant Cleanscan ersetzen. BBC Bircher plant die Lieferung von Cleanscan bis Jahresende 2018 einzustellen. Kunden werden im dritten Quartal genauer darüber informiert.

CleanSwitch wurde speziell für den Einsatz in Bereichen mit strengen Hygieneanforderungen entwickelt. Mit einer bewussten Geste aktiviert CleanSwitch den Zugang berührungslos und verhindert die Verbreitung von Krankheitserregern einfach und effizient. Die Front des Sensors kann mit gängigen Reinigungs- und Flächendesinfektionsmitteln der VAH-Liste behandelt werden, ohne dass das Material angegriffen wird. Das attraktive, klare Design von CleanSwitch lässt sich durch sein farbiges LED-Feedback und aufgedruckten Piktogrammen oder Logos kundenspezifisch anpassen.

CleanSwitch Cover auch in schwarz


Speziell zur Applikation auf dunklen Untergründen bietet BBC Bircher ab sofort auch schwarze Frontcover. Alle Piktogramme werden dann entsprechend in weiss aufgedruckt. Auch in der schwarzen Ausführung sind die Cover reinigungs- und desinfektionsmittelbeständig.

Wanddichtung bereits serienmässig

Für eine noch sauberere Performance auf hygienisch anspruchsvollem Terrain liefert BBC Bircher zu den Frontcovers eine zusätzliche Wanddichtung in der entsprechenden Coverfarbe mit. Dadurch schliesst CleanSwitch den schmalen Spalt zwischen Gerät und Wand vollständig und verhindert so den Eintritt und die Ablagerung von Schmutz. Die Silikon-Dichtung gleicht zusätzlich leichte Unebenheiten des Untergrundes, z.B. durch Wandstruktur und Putz, aus. CleanSwitch Covers werden bereits ohne Aufpreis mit der Dichtung ausgeliefert.

Aufputzdose macht Sortiment komplett

Mit der neuen CleanSwitch Aufputzdose wird die nachträgliche Automatisierung von Türen denkbar einfach. Die Aufputzdose ist ab sofort in schwarz und weiss, passend zu den Frontcovers, erhältlich. Auch in der Aufputzmontage erfüllt CleanSwitch die Schutzart IP65.

Über BBC Bircher Smart Access

BBC Bircher Smart Access, früher Bircher Reglomat, entwickelt, produziert und vertreibt intelligente Sensoriklösungen für Zugangssysteme. Global wachsende Personen- und Fahrzeugströme stellen immer höhere Anforderungen an Zugänge.

Bircher erfüllt mit seinen Lösungen die steigenden Bedürfnisse nach Sicherheit, Hygiene, Barrierefreiheit und Energieeffizienz. Sensoriklösungen von Bircher zeichnen sich durch das umfassende Produktportfolio, einem internationalen Produktionsnetzwerk sowie dem Engagement und Teamwork seiner rund 180 Mitarbeitenden und deren hoher Technologiekompetenz aus.

Mit seinem ausgedehnten Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika erfüllt Bircher seit mehr als 60 Jahren die spezifischen Wünsche und Anforderungen seiner internationalen Kunden. BBC Bircher Smart Access ist seit 1991 ein Geschäftsbereich der BBC Group.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.bircher.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BBC Bircher Smart Access
Wiesengasse 20
CH8222 Beringen
Telefon: +41 (52) 68711-11
Telefax: +41 (52) 68711-12
http://www.bircher.com

Ansprechpartner:
Marisa Brucker
Teamleiterin Marketing & Communications
Telefon: +41 (52) 6871290
E-Mail: marisa.brucker@bircher.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.