Neue Patientenzeitschrift „Share for Care“ erhältlich

Um Dialysepatienten umfangreich über ihre Erkrankung zu informieren, bringt der Dialysekomplettanbieter B. Braun Avitum zwei Mal pro Jahr das Patientenmagazin "Share for Care" heraus. In der aktuellen Ausgabe stehen vor allem die Themen Gewicht und Hautpflege im Mittelpunkt. Eine Reiseempfehlung, eine ermutigende Geschichte aus Irland, jahreszeitlich angepasste Gesundheitstipps und ein leckeres Rezept runden das Magazin ab. Die "Share for Care" enthält zudem eine Gesundheitsrubrik mit Neuigkeiten aus der Medizin.

Mit der Zeitschrift "Share for Care" möchte B. Braun Wissen an Dialysepatienten weitergeben und sie darin unterstützen, sich mit ihrer Krankheit zu beschäftigen und ihre Lebensqualität selbst positiv zu beeinflussen.

Einzelne Exemplare können direkt per E-Mail angefordert werden. Online und als PDF ist die neue "Share for Care" auf der Webseite www.bbraun.de im Bereich Dialyse zu finden. Die Zeitschrift ist auch in englischer Sprache erhältlich.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

B. Braun Melsungen AG
Carl-Braun-Straße 1
34212 Melsungen
Telefon: +49 (5661) 71-0
Telefax: +49 (5661) 71-4567
http://www.bbraun.de

Ansprechpartner:
Andrea Thöne
Projektmanagerin Marketing Communications – PR
Telefon: +41 (56) 6171-3541
Fax: +41 (56) 6175-3541
E-Mail: andrea.thoene@bbraun.com
Franziska Hentschke
Telefon: +49 (5661) 71-0
E-Mail: presse@bbraun.com
Andrea Rosenstock
Marketing- und Vertriebsorganisation Deutschland
Telefon: +49 (5661) 71-4421
Fax: +49 (5661) 75-4421
E-Mail: andrea.rosenstock@bbraun.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.